Corazón Verde 2016

Heute beginnt unser 7. Thüringer Tangofestival „Corazón Verde“ mit der Eröffnungsmilonga in der Esquina del Tango in Erfurt. DJ des Abends ist Francesco Cieschi aus Berlin. Wir freuen uns auf viele Besucher und schöne Tänze in angenehmer Atmosphäre.
Weiter geht es am Samstag und am Sonntag in Weimar und am Montag findet unser Festival seinen Abschluss in Jena.
Achtung Esquina-Fans: Unser eigentlich an jedem 1. Sonntag im Monat in der Esquina stattfindendes Tango-Café fällt diesmal aus. Wir treffen uns dafür in Weimar.

Alle Veranstaltungen des Festivals findet ihr auf der Seite von Corazón Verde.

Tango Argentino ist heute Weltkulturerbe.
Vor ca. 100 Jahren flüchteten Hundertausende Menschen vor den Kriegen in Europa nach Amerika. Andere Menschen, besonders aus Afrika, wurden als Sklaven dorthin deportiert. Wieder andere sind auf der Suche nach einem besseren Leben für sich und ihre Kinder dorthin ausgewandert.
Im Gebiet um den Rio de la Plata führte das Zusammentreffen dieser Menschen aus allen möglichen Gegenden dieser Welt zum Entstehen einer unendlich reichen und schönen Kultur, dem Tango Argentino.

Mit den Gedanken daran möchten wir zu unserem Festival insbesondere auch alle Menschen herzlich einladen, die in dieser Zeit neu nach Thüringen gekommen sind!

Herzliche Grüße von den Organisatoren von Corazón Verde
und vom Team der Esquina del Tango.

 

Termine zum Vormerken:
5.11.16 Konzert | Ilmenau | Dino Saluzzi mit seiner „Family Group“

9.-11.12.16 BohnesAires – Maracuentro in der Esquina del Tango

31.12.16 Silvester-Ball in der Esquina del Tango