TANGOBar mit DJane Maike (EdT)

Heute Abend um 21 Uhr öffnet unsere TANGOBar. Das Parkett gewienert, die Bar eingeräumt und Maike wird als DJane ihren Teil zu einem schönen Tango-Abend beitragen.
Wer also heute nicht nach Dresden zum Tango-Festival gefahren ist, kann in Erfurt einige schöne Runden auf der Piste drehen oder/und einen leckeren argentinischen Wein oder italienischen Espresso genießen.

Maike hat sich einen Traum erfüllt: Seit März gibt es in der Esquina del Tango ein Ballett-Basistraining. Geleitet wird es von Celene Alfonzo, einer Profi-Tänzerin aus Venezuela.
An diesem Samstag findet von 15-16:15 Uhr ein Probetraining statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unterrichtssprache ist deutsch. Kosten: 10 € / Person
Wir möchten dieses Training auch allen TangotänzerInnen empfehlen, die nach mehr Sicherheit in Ihren Bewegungen suchen.

Es dauert nicht einmal mehr 2 Wochen bis unser Besuch aus Buenos Aires eintrifft!
Wir freuen uns schon riesig auf Héctor & Silvina und natürlich ihre kleine Tochter Martina.
Hier findet ihr weitere Informationen und könnt euch auch zum Seminar oder einem der Workshops anmelden.

Endlich gibt es auch die aktuellen Informationen zu unserem langen Tango-Wochenende Ende Juni im Café Basico in Kreuztal auf unserer Seite. Wer mitfehren möchte, kann sich gerne per Mail an uns, oder auch direkt an das Café Basico, melden.

Nun aber erst einmal bis heute Abend auf irgendeiner Piste.

Liebe Grüße von Maike und Klaus
und dem Team der Esquina del Tango

P.S.: Vergesst nicht, am Sonntag zur Wahl zu gehen. Es gibt auch hier Leute, die meinen, es ginge uns allen schlecht wegen „multikulti„, und dass Schluss sein müsse damit. Zumindest steht das auf einem großen blauen Wahlwerbeaufsteller…