2016 in der Esquina del Tango

Wir hoffen, ihr seid alle ähnlich gut ins Neue Jahr gekommen wie wir bei unserer schönen Silvester-Party mit vielen netten und überraschenden Gästen!
Auch unser erstes Tango-Café im neuen Jahr war bereits gut besucht und nun wünschen wir uns, dass es so weiter geht.

Vom 22.-24. Januar feiern wir den 10. Geburtstag der Esquina del Tango.
Es gibt am Freitag eine Milonga mit DJane Doro, einen Ball am Samstag mit DJ Ricardo „El Holandés“ und am Sonntag mit DJ André T. einen Tango-Brunch. Unsere DJ’s sind langjährige Begleiter der Esquina und wir freuen uns schon auf weitere Freundinnen und Freunde, Veranstalter- und TänzerkollegInnen und überhaupt viele Gäste, die mit uns feiern möchten.

Wir hatten bereits geschrieben, dass sich ab Januar einiges ändert bei unseren regelmäßigen Veranstaltungen:

  • Tango-Café immer am ersten Sonntag im Monat
  • TANGOBar jeden 2. und 4. Freitag im Monat
  • Tango-Ball jeden 5. Samstag im Monat

Der Übungsabend am Dienstag läuft weiter wie bisher. Es gibt auch wieder regelmäßig einen „Schritt des Monats“, also eine kleine Beispielsequenz zu einem monatlich wechselnden Thema. Diese wird in der Zeit von 21:30-22 Uhr gezeigt und danach bleibt noch genügend Zeit zum gemeinsamen Üben. Im Januar dreht sich alles um „Baridas„.

Hier noch eine kleine Übersicht über weitere Höhepunkte des Jahres:

  • Carnevalito – Tangofasching | Samstag, d. 31.1.2016
  • Héctor Corona & Silvina Machado | 31.3.-1.4.2016
  • 10 Jahre Esquina & 10 Jahre Sexteto Milonguero | 30.4.2016

Nun sehen wir uns aber erst einmal heute Abend in der TANGOBar, zu der Dirk aus Weimar als DJ die Musik auswählt.

Liebe Grüße von Maike und Klaus
und dem Esquina-Team