Aktuelles

22. Juli 2022

.. Sommerpause..?

nun ja, die letzte Kursstaffel geht zumindest in dieser Woche zu Ende.
Herzlichen Dank an alle, die dabei waren!

Bevor es in der letzten Augustwoche mit den regelmäßigen Kursen weitergeht, haben wir aber auch noch einige Sommerangebote für euch!

Für alle die ein bisschen lernen und üben möchten:

An drei Dienstagabenden (9., 16. und 23. August) gibt es ab 20 Uhr die Möglichkeit die „balancieren …“ Inhalte mit Maike und Klaus zu wiederholen und darauf bezogen einen Einblick in die Struktur der Tangomusik zu erhalten.
Für diejenigen unter euch, die bis jetzt noch nicht teilnehmen konnten, in Zukunft aber gerne mitmachen möchten, wäre das der ideale Einstieg!

Bereits ab dem 28. Juli bis zum 25. August bietet Claudia donnerstags ab 20 Uhr eine Übungsstunde für die gesamten aktuellen Kursinhalte an. Ab und zu wird auch Héctor mit dabei sein. Zeit zum Wiederholen, Üben und Tanzen.
Das gilt auch schon für davor, also von 17-19 Uhr. Da gibt es wie immer die Tangowerkstatt.

In zwei Spezialkursen am 19. und 26. August könnt ihr mit Hector und Silvina an der Technik für eure Boleos und Ganchos feilen.

Und wer gerne “nur” zum tanzen kommen will?

.. den/die laden wir zu unserer Milonga AZUL am 6. August ab 21:00 mit den DJ’s Maike und Klaus ein. Sollte sich noch eine Draußen-Tanzmöglichkeit ergeben, schicken wir die Info aktuell rum.

Das Tangocafé am Sonntag den 7. August veranstalten wir spontan nach Wetterlage.

Kurz zur Herbstsaison
Gleich an unserem ersten Milonga-Wochenende im September, genauer am Freitag, dem 02. September, wird endlich wieder das Quinteto Àngel bei uns zu Gast sein und sowohl konzertant als auch zum Tanz aufspielen.
Einen Monat später, zum nächsten Milonga-Wochenende, kommen zwei besondere Musiker aus Argentinien zu uns: Das Duo ASATO-PAIS (Klavier & Bandoneon) wird am Samstag, den 1. Oktober in der Esquina musizieren. Die Bandoneonistin Ayelén Pais war übrigens schon einmal hier zu Gast mit dem Orchester Romántica Milonguera. Zur Einstimmung passt ganz gut der Video-Link am Ende dieses Textes.

Tragt also diese Termine schon mal in eure Kalender ein!

Und nun endlich zum Nächstliegenden – am kommenden Sonntag (24. Juli) findet in der Esquina das 2. Konzert im Projekt des Kammermusikvereins Erfurt e.V. – Tango, Tapas, Texte aus Lateinamerika statt.
Beginn: 12:12 Uhr – Tango en Vivo.
Danach, von 13:30-14:15 Uhr gibt es eine kostenlose Schnupperstunde mit Héctor & Silvina und unmittelbar daran anschließend findet die nächste öffentliche Probe unseres Choreografie und Tanz-Projektes balancieren … statt.

Wir sehen uns in der Esquina und außerdem wünschen wir euch und uns einen wunderschönen Sommer, Urlaub und eine wunderbare Zeit!

Liebe Grüße vom
Team der Esquina del Tango

PS: Unter dem folgenden Youtube-Link könnt ihr euch schon mal einen Eindruck von ASATO-PAIS verschaffen zur Vorfreude auf den 1. Oktober: Juan D’Arienzo in 5 min!!! (Werbung einfach überspringen…)

8. Juli 2022

Osvaldo Pugliese’s Musikverständnis

Vortrag von Mariano Laplume in der Esquina del Tango am kommenden Sonntag um 16 Uhr (in englischer Sprache).

Mariano war schon oft bei uns zu Gast als Musiker mit dem Sexteto Milonguero, als Tänzer und als Lehrer. Nun hält er einen Vortrag über den Heiligen des Tango Argentino – Osvaldo Pugliese.
In unserem Tanzprojekt balancieren… haben wir in den letzten Wochen zu Musik von Pugliese getanzt. Bei diesem Vortrag erfahren wir nun mehr über das Genie, dass diese Musik kreiert hat. Wir identifizieren die grundlegenden musikalischen, rhythmischen und ausdrucksstarken Elemente umd diese besser in unseren Tanz integrieren zu können.

Die Tänzerinnen und Tänzer, die bei unserer Milonga Azul am letzten Samstag in der Esquina waren, erinnern sich sicher an die wundervolle Pugliese-Tanda von unserem DJ Carsten?!

Wir sehen uns heute Abend bei(m) balancieren.. und am Sonntag zum Vortrag von Mariano!

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

PS: Zum Hören der Musik braucht es übrigens keine Englisch-Kenntnisse.

Osvaldo Pugliese & Roberto Goyeneche
Osvaldo Pugliese & Roberto Goyeneche
25. Juni 2022

Esquina-Geburtstag Nr. 16 und mehr

Schön war’s. Viele Gäste, wunderbare Musik und eine bezaubernde Show.
Die Tanzfläche war, speziell am Samstag, für manche vielleicht etwas zu voll. Ich würde mich aber freuen, wenn es so weiter ginge und wir uns daran gewöhnen könnten. Mit etwas Zeit und zunehmender Routine sollte das dann niemanden mehr verunsichern.
Jedenfalls haben wir zusammen mit der Esquina ordentlich gefeiert und uns auch feiern lassen.
Vielen Dank noch einmal an Dani, David, Gervasio, Héctor & Silvina, Marlen, Claudia, André, Carsten, die Bar-Crew und natürlich alle Besucher und Besucherinnen. Hier findet ihr ein paar Bilder vom Wochenende.

Bei unserem, auch von der Bundesregierung geförderten Tanz-Projekt “balancieren” gibt es morgen, 26.6., ab 14:15 Uhr eine erste öffentliche Probe. Wer Lust hat, kann dabei zusehen, wie eine bunte, enthusiastische Gruppe von Tänzerinnen und Tänzern zusammen mit Héctor & Silvina an Bausteinen zu einer Choreografie arbeitet.

Vorher, ab 13:30 Uhr findet eine kostenlose Schnupperstunde statt, zu der alle eure Freunde und Freundinnen und die gesamte Verwandtschaft herzlich eingeladen sind.

Und davor, um 12:12 Uhr gibt es bei einem Projekt des Kammermusikvereins Erfurt e.V. Tango, Tapas, Texte aus Lateinamerika mit “Cello on fire

Alle Veranstaltungen morgen gehen irgendwie ineinander über und wer möchte kann den ganzen Nachmittag in der Esquina del Tango genießen.

Das darauf folgende Wochenende ist schon wieder das erste Wochenende im Monat und da gibt es am Samstag den 2.7. die Milonga Azul, zu der diesmal Carsten die Musik auswählt und am Sonntag ab 16 Uhr natürlich auch wieder ein Tango-Café.

Wen es bereits um die Mittagszeit nach musikalischer Unterhaltung dürstet, der möge sich zur Erfurter Sängerwiese begeben zu “Holz trifft Tango“, einer Gemeinschafstveranstaltung des Forstamtes Willrode und der Musikschule der Stadt Erfurt. Es treten auf das Kinderzupforchester, das JugendGitarrenensemble und das Zupfensemble der Musikschule. Als Zugabe werden Héctor & Silvina einige Tangos vorführen.

Soviel für heute. Wir sehen uns morgen in der Esquina.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

10. Juni 2022

Eröffnungs-Milonga mit Dani Vilariño

Heute beginnt unser rauschendes Geburtstagsfest, so richtig mit anfassen und über’s Parkett schweben.
Als DJ zu Gast ist Dani Vilariño aus Buenos Aires. Dani hat schon bei vielen großen Tango-Events dieser Welt aufgelegt und ist nun zum ersten Mal in Erfurt. Wir sind schon sehr neugierig auf seine Musikauswahl.

Um eventell entstandene Missverständnisse auszuräumen: Mann/Frau muss sich nicht vorher anmelden und kann also auch spontan anreisen. Bei der Bitte ging es nur um eine erste Übersicht, auch, um unsere Getränkebestände adäquat aufzufüllen.

Noch ein Hinweis für mit PKW Anreisende – der Parkplatz neben der Esquina (Zufahrt über Regierungsstraße/Borngasse) kann immer ab 17 Uhr gegen eine Gebühr von 2 €, die in der Esquina zu entrichten ist, genutzt werden!

Morgen Abend geht es dann weiter beim Tangoball mit DJ Duddie David Mancini, einem Showauftritt von Héctor & Silvina und Gervasio Ledesma am Klavier.

Wer sich schon am Nachmittag ein wenig die Beine vertreten möchte, kann übrigens gerne um 17 Uhr zu unerem Choreografie-Projekt “balancieren” vorbei schauen.

Am Sonntag gibt es dann zum Abschluss unserer Geburtstagsfeier ein Tango-Café, noch einmal mit DJ Dani und auch Gervasio wird noch einmal einige schöne Tandas am Piano präsentieren.

Wir freuen uns auf EUCH. Bis heute Abend.

Liebe Grüße aus der Esquina del Tango

3. Juni 2022

16. Esquina-Geburtstag

Unser Geburtstagswochenende rückt näher. Vom 10.-12. Juni kann in der Esquina getanzt, zugesehen und zugehört werden. Neben 2 wunderbaren DJ’s gibt es Live-Musik vom Klavier und eine Show.
Hier das Programm:

10. Juni 2221-2 UhrEröffnungsmilonga mit DJ Dani Vilariño10 €
11. Juni 2221-2 UhrGeburtstagsball
Show: Héctor & Sivina
Live: Gervacio Ledesma (p)
DJ: Duddie David Mancini
15 €
12. Juni 2215-19 UhrTangocafé
Live: Gervacio Ledesma (p)
DJ: Dani Vilariño
10 € / 5 €
Clubmitglieder

Damit wir einigermaßen die Übersicht behalten über die Anzahl der zu erwartenden Gäste, würden wir uns über eine kurze Rückmeldung freuen wenn und wann wir mit euch rechnen dürfen.


Im Juni und Juli gibt es eine Reihe weiterer Veranstaltungen und Tanzmöglichkeiten rund um unseren geliebten Tango:
So veranstaltet der Kammermusikverein gleich 3 Konzerte mit Lesungen unter dem Titel Tango, Tapas, Texte aus Lateinamerika in der Esquina.

Am 17. Juli findet im Theatrium des Theater Erfurt eine Reise mit den Philharmonischen Cellisten und Héctor & Silvina nach Buenos Aires statt.

Und natürlich läuft auch unser herrliches Choreografie-Projekt weiter: balancieren. Wenn ihr neugierig seid kommt doch einfach mal vorbei, z.B. heute um 19:30 Uhr in der Esquina.

Wer das Tanzen auf dem Parkett der Esquina in entspannter Atmosphäre üben möchte, ist natürlich auch gerne gesehen in der Tango-Werkstatt, die wöchentlich am Donnerstag ab 17 Uhr stattfindet.

Nun wünschen wir euch ein schönes Pfingstwochenende und freuen uns auf euch zu unserem Geburtstag.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

16. Esquina-Geburtstag
16. Mai 2022

balancieren – ein Tango und Tanzprojekt der Esquina del Tango

Wie schon im letzten Newsletter angekündigt, haben wir uns im Frühjahr für eine Projektförderung des Bundes (Dis Tanzen Neustart Kultur) beworben und nun tatsächlich den Zuschlag bekommen.

Deshalb können wir euch einladen, an einem ganz besonderen Tanz und Tango-Projekt teilzunehmen!

Wir möchten gemeinsam mit euch eine Choreographie entwickeln und euch so ermutigen, noch tiefer in den Tango einzutauchen. In seine Musik, seine Struktur, sein Vokabular und natürlich in eure eigene Kreativität.

Es wird von Mai bis November wöchentliche Übungsstunden geben, die hauptsächlich von Héctor und Silvina angeleitet werden. Jeden Monat werden wir zu einer unserer Proben die Türen für die Öffentlichkeit aufmachen, so dass ihr eure Freunde oder andere Interessierte einladen könnt, uns allen bei dem Gestaltungsprozess zuzuschauen.

Darüber hinaus wollen wir uns in kleineren Gruppen treffen und uns mit den verschiedenen Komponenten des Tangos intensiver auseinandersetzen: Musik, Geschichte, Kultur, Grammatik, künstlerischer Ausdruck, Wandel im Laufe der Jahrzehnte, interkultureller Austausch.

Das Projekt richtet sich nicht nur an erfahrene Tänzerinnen und Tänzer, denn wir werden uns auf die Stärken und Qualitäten jedes einzelnen Teilnehmers und jeder einzelnen Teilnehmerin konzentrieren. Und davon habt ihr alle viele!

Die Teilnahme an dem Projekt ist für unsere Schüler und Mitglieder des Club Argentina e.V. kostenlos.

Wir haben unsere Trainingszeiten bis Ende Juli schon festgelegt und es geht schon in dieser Woche los:

Samstag 21.05. 17:00

Freitag 27.05. 19:30

Freitag 03.06. 19:30

Samstag 11.06. 17:00

Freitag 17.06. 19:30

Sonntag 26.06. 14:15 erste öffentliche Probe

Samstag 02.07. 17:00

Freitag 08.07. 19:30

Samstag 16.07. 17:00

Sonntag 24.07. 14:15 öffentliche Probe

voraussichtlich werden wir im August eine Pause einlegen und dann im September wieder beginnen.

Die Anmeldung zu dem Projekt kann leider nur paarweise erfolgen!

Meldet euch bei uns mit einer kurzen Mail an kontakt@tango-erfurt.de , wenn ihr Interesse habt mitzumachen!

Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, unseren Tango und unsere Kreativität gemeinsam zu erleben!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Herzliche und sonnige Grüße von

Maike, Klaus, Silvina, Héctor und dem Team der Esquina del Tango

6. Mai 2022

….Herzliche Einladung zum Tanzen…..

ein Blick in den Kalender bestätigt: Wir möchten euch zur ersten normalen Milonga seit dem 07.03.2020 einladen!

In den letzten zwei Jahren ist mit uns allen ganz schön viel passiert und doch fühlt sich aus heutiger Sicht die Zeit gar nicht so lang an.

Am Samstag, dem 07.05.22 öffnet unsere Milonga ab 21 Uhr ihre Türen mit Musik von DJ Dirk aus Weimar.

Am Sonntag, dem 08.05.2022 startet unser Tango Cafe ab 16 Uhr, aus gegebenem Anlass unter dem Motto „Gold statt braun“, mit DJ Hector aus Erfurt.

Wir schließen uns damit einer Initiative von DIE VIELEN Erfurt, Kunsthaus Erfurt, Ständige Kulturvertretung Erfurt (SKV), Café Hilge und Galerie HAMMERSCHMIDT + GLADIGAU an.

Wer mehr zu der Aktion wissen möchte und sich informieren möchte welche Veranstaltungen am Sonntag in Erfurt noch stattfinden, kann sich unter folgendem Link informieren.

https://www.erfurt.de/ef/de/erleben/veranstaltungen/feste/135558.html

Am Freitag, dem 13.05.22 werden Héctor und Silvina im Rahmen der langen Nacht der Museen „finde die Sterne“auf dem Plateau des Petersberg tanzen (ca 19.45, 20:45 und 21:45)

https://www.nachtdermuseen.com/erfurt

….und sonst noch…

Die Tangowerkstatt lädt euch jeden Donnerstag von 17-19 Uhr ein, in ungezwungener Runde zu üben, euch auszutauschen, zu plaudern und zu tanzen.
Carsten, André und Marlen freuen sich auf euch.

Das nächste große Tangoevent wird zu unserem in den Sommer verschobenen Geburtstag vom 10.-12. Juni stattfinden – es werden besondere DJs für euch auflegen und wohl die eine oder andere Überraschung auf euch warten. Also streicht euch das Datum im Kalender an!

Unsere Kurse sind alle gut angelaufen, wir haben die Teilnehmerbeschränkungen in fast allen Kursen aufgehoben.
Wer es noch nicht so voll mag, kann sich bei folgenden Kursen anmelden:
* Montag 20:15 Anfänger mit Hector und Silvina
* Dienstag 18:15 Anfänger / Mittelstufe mit Hector und Silvina
* Mittwoch 18:15 Mittelstufe mit Silvina und Andre

In diesen drei Kursen werden wir eine Teilnehmerbegrenzung von max.9 Paaren beibehalten.

Bei aller Erleichterung, die uns das Frühjahr bringt, möchten wir euch dennoch darauf hinweisen, dass es uns allen gelegen sein sollte, einen freiwilligen Test vor den Kursen, der Werkstatt oder den Milongas zu machen.

Und zum Schluss eine schöne Überraschung für uns alle: wir haben eine Förderung über das Bundesförderprogramm Neustart Kultur erhalten und werden euch in den nächsten Wochen das Projekt “balancieren – ein Tanzprojekt der Esquina del Tango” vorstellen.

Heute sei nur gesagt: Ihr könnt euch auf einen tangoreichen Sommer einstellen…

Und jetzt erst einmal bis morgen auf der Piste,

wir freuen uns auf euch,

Maike, Klaus und das Team der Esquina del Tango

11. April 2022

Neue Kursstaffel, Milongas und Geburtstag

Die Esquina del Tango wird 16. Anders als zum 15. im vorigen Jahr wollen wir nun wieder richtig feiern, mit vielen Gästen und ein ganzes Wochenende lang. Wir haben dafür die Party in den Sommer verlegt. Los geht es am Freitag, den 10. Juni und bis zum Sonntag haben wir einiges an Veranstaltungen geplant. Was wir jetzt schon verraten können, ist der Besuch eines bekannten DJ’s aus Buenos Aires:
Am Freitag und Sonntag wird Danni Vilariño bei uns zu Gast. Danni legt seit ca. 10 Jahren weltweit bei großen Tango-Event’s auf, so z.B. auch im letzten Jahr bei der Abschlussveranstaltung des Campeonato Mundial de Tango (hier zur Unterhaltung das Gewinnerpaar im Bühnentango) in seiner Heimatstadt.

Das ist noch ein wenig hin und in der Zwischenzeit gibt es auch schon wieder eine Menge Tango, auch in der Esquina. Nach Ostern, also ab dem 19. April, beginnt die nächste Kursstaffel mit Héctor, Silvina, Maike und André. Nähere Informationen findet ihr hier auf unserer Seite unter “Lernen“.

Am 23. April findet in der Esquina ein kostenloser Workshop für Schüler und Studenten unter dem Motto: Tango in Turnschuhen statt.

Und natürlich gibt es auch wieder Milongas in der Esquina. Nach vorsichtigen Anfängen soll es damit jeweils am ersten Wochenende des Monats weiter gehen. Aber Achtung: der nächste Samstags-Termin ist der 7. und danach das Tango-Café am 8. Mai.

Regelmäßig üben kann man immer donnerstags von 17-19 Uhr in der Tangowerkstatt.

Nun noch ein Hinweis zum Schluss. Das Restaurant ROMA ist derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, soll aber im Mai wieder öffnen. Interessanter für auswärtige Besucher der Esquina ist aber vielleicht der Parkplatz neben unserem Salon. Dieser gehört zum ROMA und kann von unseren Gästen täglich ab 16 Uhr bis zum Ende unserer jeweiligen Veranstaltung gegen eine Gebühr von 2 € genutzt werden. Diese ist bei uns im Saal zu entrichten. (Das parkende Fahrzeug muss mit einem deutlich sichtbaren Hinweis auf die Esquina versehen sein.)

Das war’s erst einmal wieder an Informationen aus der Esquina. Bis bald auf irgendeiner Piste.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango!

14. Januar 2022

Don’t look up!

Dazu später, zuerst zu den neuen Kursen in der Esquina del Tango, die ab nächster Woche stattfinden.

Wenn alles gut geht, kommen an diesem Wochenende unsere beliebten Tango-Lehrer Héctor & Silvina mit ihrer Tochter aus dem Heimaturlaub nach Erfurt zurück. Es ist gerade recht warm in Buenos Aires, so knapp über 40 °C, und da freuen die sich vermutlich auf ein wenig Abkühlung. Vielleicht schneit es ja sogar hier und sie können Badehose und Bikini direkt mit Schlitten und Skier tauschen.

Zu den Kursen mit den Beiden gibt es ein paar Änderungen.
Wir möchten weg von den fortlaufenden 4-Wochen-Kursen mit jeweils neuer Anmeldung und hin zu den ja auch so wahrgenommenen längeren Laufzeiten. Damit sparen wir uns ein wenig den Verwaltungsaufwand und bieten euch dafür einen unschlagbaren Kurspreis.

Die nächste Kursstaffel erstreckt sich über 3 Monate mit insgesamt 13 Terminen, von denen wir aber bei einer Komplettbuchung nur 12 Termine berechnen. Wenn der Kurs also am Stück gebucht und bezahlt wird, kostet er 144 € pro Person, das wären dann 11,07 € pro Termin! Allerdings gibt es hier keine Rückvergütung bei Nichtteilnahme an einzelnen Terminen.
Wem das zu viel Geld auf einmal ist, der kann die Kursgebühren nach Absprache auch in monatlichen Raten zahlen.

Natürlich gelten auch die bisherigen Varianten weiter:

Buchung und Bezahlung eines Teilkurses über 4 Wochen (4 Termine): 60 €

Bezahlung jedes Termins einzeln: Hier haben wir den Preis auf 17 € pro Termin angepasst.

Erwerb einer 8-er Karte (nur für Clubmitglieder) für 120 €. Hier liegt der Preis pro Termin bei 15 €, allerdings betrifft das dann nur Termine, die auch wahrgenommen werden. Die Karte behält ihre Gültigkeit über 6 Monate.

Die Kurse finden unter 2G-Bedingungen statt. Ein vorherige Anmeldung ist erforderlich und hier ab sofort möglich.


Nun noch was für’s Herz, oder Hirn, bzw. für irgendwas, was noch nicht zu sehr von Covid befallen ist:

Ich stehe nicht unbedingt auf US-Blockbuster mit USA-Helden, die die Welt vor dem Untergang retten. Auch eine sehr große Dichte an Oscar-Preisträgern ist nicht unbedingt mein Qualitätskriterium, aber hier muss ich passen:
Schwurbelfreier geht’s nicht!

Der Film wurde von Filmkritikern nicht sonderlich gut bewertet, aber ich könnte ihn mir gleich noch einmal anschauen.
Weiter unten gibt es einen Link mit einer Erklärung von Leonardo DiCaprio (Vorsicht: Spoiler).

Nun wünschen wir ein schönes Wochenende und hoffen, uns bald wieder zu sehen.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

PS: Alle Tanzveranstaltungen müssen bis auf Weiteres pausieren.
Die Tangowerktatt mit Carsten und Marlen am Donnerstag findet weiterhin statt.
Der Esquina Geburtstag wird verschoben, vermutlich auf das 2. Juni-Wochenende.


Ach ja, der Film heißt: Don’t look up. Hier der versprochene Link:

https://www.youtube.com/watch?v=dvBSUVf_Ghs

23. Dezember 2021

Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch!

Dieses Jahr geht leider ähnlich zu Ende wie das letzte und ich befürchte, es wird auch im nächsten so weiter gehen. Ändern wird es sich wohl erst, wenn wir diese berüchtigte Herdenimmunität erreicht und alle ihre persönliche Erfahrung mit dem Virus gemacht haben.
Wie schnell das geht und wie viele dabei auf der Strecke bleiben, ist schwer zu sagen, aber wir können das noch beeinflussen.

Es gab ein paar schöne Milongas und Tango-Cafés kurz vor Jahresende, bei denen aber leider ein paar Leute gefehlt haben, die dazu gehören und die wir gerne dabei gehabt hätten.

Wir würden so gerne wieder mit allen tanzen und das wäre auch unser Wunsch für das neue Jahr.

Frohe Weihnacht und ein gesundes Jahr 2022!

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

PS: Unsere geplante Silvestersause fällt nun leider aus und den 16. Esquina-Geburtstag werden wir wohl erst im Mai/Juni feiern. Mit den Kursen soll es Ende Januar weiter gehen.


Zur Erinnerung!