Aktuelles

16. September 2022

TANGO live in Erfurt

Zu allererst möchten wir uns noch einmal bedanken für das wunderschöne lange Tango-Wochenende bei dem fantastischen Quinteto Àngel, den Tänzern Mariano & Luciana und unseren wunderbaren DJ’s Sascha, Mariano und Uwe und natürlich auch bei EUCH!


Am 1. Oktober erwarten wir nun unser nächstes Live-Highlight. Zur Milonga Azul spielt das geniale Duo ASATO-PAIS (Piano/Bandoneón) aus Buenos Aires in der Esquina.
Vielleicht hat sich der/die eine oder andere den Link angesehen, den wir kürzlich verschickt haben und ist ebenso wie wir von der jungen frechen Frische dieses Duo’s begeistert. Falls noch nicht, weiter unten findet ihr weitere Infos’s.

Tango ist was für die Füße, aber auch für die Ohren (*) und so wollen wir diesen Abend ähnlich strukturieren wie den mit dem Quinteto Àngel. Es gab vor der Milonga ein unglaubliches Gänsehaut-Konzert der 5 Engel, bei dem man die Komplexität dieser Musik mit allen Sinnen erfahren konnte. Dazu kam die Vorfreude auf den anschließenden Genuß beim Tanz.
Ein paar Leute haben leider das Konzert verpasst, daher hier der Hinweis: es wird sich auch diesmal wieder lohnen, etwas eher in die Esquina zu kommen!
Cristián Asato und Ayelén Pais werden ab 20:30 Uhr ein Konzert geben und ab ca. 22 Uhr zum Tanz aufspielen.

Am Sonntag, den 2. Oktober gibt es ab 16 Uhr in der Esquina natürlich auch ein Tango-Café. Diesmal wird Carsten als DJ die Musik auswählen.

Nun noch ein weiterer wichtiger Hinweis für das ganze Wochenende um den 1. Oktober: vom 1. bis 3. Oktober finden in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2022 statt. Damit verbunden sind eine Menge kultureller Aktivitäten, aber auch diverse Zufahrts-Beschränkungen für die Innenstadt. Da sich die Esquna del Tango so ziemlich im Zentrum von Erfurt befindet, gelten diese Beschränkungen auch hier. Die Zufahrt zu “unserem” Parkplatz wird vermutlich nicht möglich sein. Bitte informiert euch aktuell auf den Seiten der Stadt Erfurt. Möglicherweise werden auch Ausweise kontrolliert, also besser mitnehmen!

* und Augen!


Am morgigen Samstag, diesmal bereits um 17 Uhr, findet das nächste Training zu unserem Projekt balancieren..” statt. Wir wollen nun damit anfangen, einige der Dateils, mit denen wir bisher gearbeitet haben, zusammenzusetzen zu einer durchgehenden Choreografie. Es bleibt spannend und wir freuen uns auf viele TeilnehmerInnen.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango!


Die weiteren Aussichten:
21.10.22 Eisenach, Alte Mälzerei 1 (Jazz-Keller) Konzert/Milonga mit BandoNegro
31.12.22 Wenn alles klappt, werden wir wieder zusammen mit euch Silvester in der Esquina feiern…


ASATO-PAIS
Live am 1. Oktober in der Esquina del Tango in Erfurt

26. August 2022

Erfurter Kultursommer & TANGO II

Wir haben das Programm für unser langes Tango-Wochenende in Erfurt nun komplett.
Neben den bereits angekündigten Highlights Quinteto Àngel und DJ Sascha Weinberger kommt ein Tango-Paar aus Rotterdam zu uns. Mariano Laplume dürften die meisten von uns kennen. Nun kommt er mit seiner Tanzpartnerin Luciana und wird am Samstag mit ihr einen Show-Auftritt tanzen.
Mit den Beiden gibt es am Sonntag dann einen Workshop zum Thema Drehungen (auf der Stelle und mit Verschiebung des Zentrums). Anmelden dafür kann man sich bereits über die Seite für das Wochenende.
Auch die weiteren DJ’s stehen nun fest: am Freitag legt Mariano auf und für den Sonntag, zum Tango-Café, konnten wir Uwe Rommeley gewinnen.
Hier findet ihr eine Übersicht über das ganze Wochenende und könnt euch für die einzelnen Veranstaltungen anmelden.

Und noch eine Programmpunkt findet sich am ersten September-Wochenende: Es geht weiter mit unserem “balancieren..”-Projekt. Am Samstag, den 3.9. treffen wir uns um 17 Uhr in der Esquina, um mit Héctor & Silvina die Arbeit und den Spaß daran fort zu führen.

Davor, um 16 Uhr, findet eine kostenlose Schnupperstunde für Anfänger und Anfängerinnen statt. Vielleicht kennt ihr ja Leute in eurer Umgebung, die Gefallen daran finden könnten?

Bereits heute um 19 Uhr beginnt ein weiterer Workshop mit Héctor & Silvina in der Esquina del Tango. Nachdem letzte Woche Boleos im Mittelpunkt standen, geht es diesmal es um Ganchos.

In der nächsten Woche beginnt auch die neue Kursstaffel mit unseren Lieblingslehrern!
Bitte informiert euch hier über die Themen und Zeiten, es gibt ein paar kleinere Änderungen, und meldet euch an.

Das war`s für heute.
Ich hoffe, wir sehen uns am nächsten Wochenende in der Esquina?!
Das Quinteto Àngel life und unplugged zum Konzert und zum Tanz zu erleben, ist schon etwas sehr Besonderes – und das für manche quasi direkt vor der Haustüre…

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango


Unsere nächsten Veranstaltungen:

02.09.22 Quinteto Àngel im Konzert und zum Tanz
03.09.22 Milonga Azul mit Show Mariano & Luciana | DJ Sascha Weinberger
04.09.22 Tango-Café DJ Uwe Rommeley
01.10.22 ASATO-PAIS
02.10.22 Tango-Café


Mariano & Luciana
Mariano & Luciana
19. August 2022

Erfurter Kultursommer & TANGO

In diesem Rahmen organisieren wir in der Esquina del Tango ein langes Tango-Wochenende mit Konzert, Milongas und Tango-Café. Live aufspielen wird das wunderbare Quinteto Àngel am Freitag, den 2.9. um 20 Uhr zum Konzert. Um 21:30 Uhr startet dann die Milonga, zu der es ebenfalls ein Live-Set geben wird.
Am Samstag ab 21 Uhr legt Sascha Weinberger aus Darmstadt als DJ zur Milonga auf. Letzten Sonntag haben wir bei einem Encuentro zur Musikauswahl von Sascha getanzt und sind immer noch begeistert davon.
Zum Abschluss gibt es am Sonntag ab 16 Uhr noch ein Tango-Café.
>> DJ’s für Freitag und Sonntag folgen kurzfristig <<

Nun zu einigen zeitlich näher liegenden Veranstaltungen:
Heute um 19 Uhr findet ein Workshop mit Héctor & Silvina zum Thema Boleos in der Esquina statt. Es gibt dafür noch freie Plätze. Kommenden Freitag folgt dann ein Workshop zum Thema Ganchos.

In der nächsten Woche könnt ihr am Dienstag um 20 Uhr zu einer Wiederholungsstunde und zur Arbeit mit der Musik mit Maike und Klaus im Rahmen unseres Projektes “balancieren..” in die Esquina kommen.

Am Donnerstag ab 17 Uhr lädt Carsten wieder zur Tango-Werkstatt ein und ab 20 Uhr gibt es die Möglichkeit, mit Claudia und Héctor aktuelle Kursinhalte zu Wiederholen, zu Üben und zu Tanzen.

Ende August starten dann auch wieder unsere regulären Kurse in der Esquina. Hier findet ihr eine Übersicht und könnt euch dafür anmelden.

Nun wünschen wir euch ein schönes Wochenende. Vielleicht sieht man sich ja in Georgenthal oder in Leipzig.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

Livemusik in der Esquina

2.09.22 Quinteto Àngel
1.10.22 ASATO-PAIS

22. Juli 2022

.. Sommerpause..?

nun ja, die letzte Kursstaffel geht zumindest in dieser Woche zu Ende.
Herzlichen Dank an alle, die dabei waren!

Bevor es in der letzten Augustwoche mit den regelmäßigen Kursen weitergeht, haben wir aber auch noch einige Sommerangebote für euch!

Für alle die ein bisschen lernen und üben möchten:

An drei Dienstagabenden (9., 16. und 23. August) gibt es ab 20 Uhr die Möglichkeit die „balancieren …“ Inhalte mit Maike und Klaus zu wiederholen und darauf bezogen einen Einblick in die Struktur der Tangomusik zu erhalten.
Für diejenigen unter euch, die bis jetzt noch nicht teilnehmen konnten, in Zukunft aber gerne mitmachen möchten, wäre das der ideale Einstieg!

Bereits ab dem 28. Juli bis zum 25. August bietet Claudia donnerstags ab 20 Uhr eine Übungsstunde für die gesamten aktuellen Kursinhalte an. Ab und zu wird auch Héctor mit dabei sein. Zeit zum Wiederholen, Üben und Tanzen.
Das gilt auch schon für davor, also von 17-19 Uhr. Da gibt es wie immer die Tangowerkstatt.

In zwei Spezialkursen am 19. und 26. August könnt ihr mit Hector und Silvina an der Technik für eure Boleos und Ganchos feilen.

Und wer gerne “nur” zum tanzen kommen will?

.. den/die laden wir zu unserer Milonga AZUL am 6. August ab 21:00 mit den DJ’s Maike und Klaus ein. Sollte sich noch eine Draußen-Tanzmöglichkeit ergeben, schicken wir die Info aktuell rum.

Das Tangocafé am Sonntag den 7. August veranstalten wir spontan nach Wetterlage.

Kurz zur Herbstsaison
Gleich an unserem ersten Milonga-Wochenende im September, genauer am Freitag, dem 02. September, wird endlich wieder das Quinteto Àngel bei uns zu Gast sein und sowohl konzertant als auch zum Tanz aufspielen.
Einen Monat später, zum nächsten Milonga-Wochenende, kommen zwei besondere Musiker aus Argentinien zu uns: Das Duo ASATO-PAIS (Klavier & Bandoneon) wird am Samstag, den 1. Oktober in der Esquina musizieren. Die Bandoneonistin Ayelén Pais war übrigens schon einmal hier zu Gast mit dem Orchester Romántica Milonguera. Zur Einstimmung passt ganz gut der Video-Link am Ende dieses Textes.

Tragt also diese Termine schon mal in eure Kalender ein!

Und nun endlich zum Nächstliegenden – am kommenden Sonntag (24. Juli) findet in der Esquina das 2. Konzert im Projekt des Kammermusikvereins Erfurt e.V. – Tango, Tapas, Texte aus Lateinamerika statt.
Beginn: 12:12 Uhr – Tango en Vivo.
Danach, von 13:30-14:15 Uhr gibt es eine kostenlose Schnupperstunde mit Héctor & Silvina und unmittelbar daran anschließend findet die nächste öffentliche Probe unseres Choreografie und Tanz-Projektes balancieren … statt.

Wir sehen uns in der Esquina und außerdem wünschen wir euch und uns einen wunderschönen Sommer, Urlaub und eine wunderbare Zeit!

Liebe Grüße vom
Team der Esquina del Tango

PS: Unter dem folgenden Youtube-Link könnt ihr euch schon mal einen Eindruck von ASATO-PAIS verschaffen zur Vorfreude auf den 1. Oktober: Juan D’Arienzo in 5 min!!! (Werbung einfach überspringen…)

8. Juli 2022

Osvaldo Pugliese’s Musikverständnis

Vortrag von Mariano Laplume in der Esquina del Tango am kommenden Sonntag um 16 Uhr (in englischer Sprache).

Mariano war schon oft bei uns zu Gast als Musiker mit dem Sexteto Milonguero, als Tänzer und als Lehrer. Nun hält er einen Vortrag über den Heiligen des Tango Argentino – Osvaldo Pugliese.
In unserem Tanzprojekt balancieren… haben wir in den letzten Wochen zu Musik von Pugliese getanzt. Bei diesem Vortrag erfahren wir nun mehr über das Genie, dass diese Musik kreiert hat. Wir identifizieren die grundlegenden musikalischen, rhythmischen und ausdrucksstarken Elemente umd diese besser in unseren Tanz integrieren zu können.

Die Tänzerinnen und Tänzer, die bei unserer Milonga Azul am letzten Samstag in der Esquina waren, erinnern sich sicher an die wundervolle Pugliese-Tanda von unserem DJ Carsten?!

Wir sehen uns heute Abend bei(m) balancieren.. und am Sonntag zum Vortrag von Mariano!

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

PS: Zum Hören der Musik braucht es übrigens keine Englisch-Kenntnisse.

Osvaldo Pugliese & Roberto Goyeneche
Osvaldo Pugliese & Roberto Goyeneche
25. Juni 2022

Esquina-Geburtstag Nr. 16 und mehr

Schön war’s. Viele Gäste, wunderbare Musik und eine bezaubernde Show.
Die Tanzfläche war, speziell am Samstag, für manche vielleicht etwas zu voll. Ich würde mich aber freuen, wenn es so weiter ginge und wir uns daran gewöhnen könnten. Mit etwas Zeit und zunehmender Routine sollte das dann niemanden mehr verunsichern.
Jedenfalls haben wir zusammen mit der Esquina ordentlich gefeiert und uns auch feiern lassen.
Vielen Dank noch einmal an Dani, David, Gervasio, Héctor & Silvina, Marlen, Claudia, André, Carsten, die Bar-Crew und natürlich alle Besucher und Besucherinnen. Hier findet ihr ein paar Bilder vom Wochenende.

Bei unserem, auch von der Bundesregierung geförderten Tanz-Projekt “balancieren” gibt es morgen, 26.6., ab 14:15 Uhr eine erste öffentliche Probe. Wer Lust hat, kann dabei zusehen, wie eine bunte, enthusiastische Gruppe von Tänzerinnen und Tänzern zusammen mit Héctor & Silvina an Bausteinen zu einer Choreografie arbeitet.

Vorher, ab 13:30 Uhr findet eine kostenlose Schnupperstunde statt, zu der alle eure Freunde und Freundinnen und die gesamte Verwandtschaft herzlich eingeladen sind.

Und davor, um 12:12 Uhr gibt es bei einem Projekt des Kammermusikvereins Erfurt e.V. Tango, Tapas, Texte aus Lateinamerika mit “Cello on fire

Alle Veranstaltungen morgen gehen irgendwie ineinander über und wer möchte kann den ganzen Nachmittag in der Esquina del Tango genießen.

Das darauf folgende Wochenende ist schon wieder das erste Wochenende im Monat und da gibt es am Samstag den 2.7. die Milonga Azul, zu der diesmal Carsten die Musik auswählt und am Sonntag ab 16 Uhr natürlich auch wieder ein Tango-Café.

Wen es bereits um die Mittagszeit nach musikalischer Unterhaltung dürstet, der möge sich zur Erfurter Sängerwiese begeben zu “Holz trifft Tango“, einer Gemeinschafstveranstaltung des Forstamtes Willrode und der Musikschule der Stadt Erfurt. Es treten auf das Kinderzupforchester, das JugendGitarrenensemble und das Zupfensemble der Musikschule. Als Zugabe werden Héctor & Silvina einige Tangos vorführen.

Soviel für heute. Wir sehen uns morgen in der Esquina.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

10. Juni 2022

Eröffnungs-Milonga mit Dani Vilariño

Heute beginnt unser rauschendes Geburtstagsfest, so richtig mit anfassen und über’s Parkett schweben.
Als DJ zu Gast ist Dani Vilariño aus Buenos Aires. Dani hat schon bei vielen großen Tango-Events dieser Welt aufgelegt und ist nun zum ersten Mal in Erfurt. Wir sind schon sehr neugierig auf seine Musikauswahl.

Um eventell entstandene Missverständnisse auszuräumen: Mann/Frau muss sich nicht vorher anmelden und kann also auch spontan anreisen. Bei der Bitte ging es nur um eine erste Übersicht, auch, um unsere Getränkebestände adäquat aufzufüllen.

Noch ein Hinweis für mit PKW Anreisende – der Parkplatz neben der Esquina (Zufahrt über Regierungsstraße/Borngasse) kann immer ab 17 Uhr gegen eine Gebühr von 2 €, die in der Esquina zu entrichten ist, genutzt werden!

Morgen Abend geht es dann weiter beim Tangoball mit DJ Duddie David Mancini, einem Showauftritt von Héctor & Silvina und Gervasio Ledesma am Klavier.

Wer sich schon am Nachmittag ein wenig die Beine vertreten möchte, kann übrigens gerne um 17 Uhr zu unerem Choreografie-Projekt “balancieren” vorbei schauen.

Am Sonntag gibt es dann zum Abschluss unserer Geburtstagsfeier ein Tango-Café, noch einmal mit DJ Dani und auch Gervasio wird noch einmal einige schöne Tandas am Piano präsentieren.

Wir freuen uns auf EUCH. Bis heute Abend.

Liebe Grüße aus der Esquina del Tango

3. Juni 2022

16. Esquina-Geburtstag

Unser Geburtstagswochenende rückt näher. Vom 10.-12. Juni kann in der Esquina getanzt, zugesehen und zugehört werden. Neben 2 wunderbaren DJ’s gibt es Live-Musik vom Klavier und eine Show.
Hier das Programm:

10. Juni 2221-2 UhrEröffnungsmilonga mit DJ Dani Vilariño10 €
11. Juni 2221-2 UhrGeburtstagsball
Show: Héctor & Sivina
Live: Gervacio Ledesma (p)
DJ: Duddie David Mancini
15 €
12. Juni 2215-19 UhrTangocafé
Live: Gervacio Ledesma (p)
DJ: Dani Vilariño
10 € / 5 €
Clubmitglieder

Damit wir einigermaßen die Übersicht behalten über die Anzahl der zu erwartenden Gäste, würden wir uns über eine kurze Rückmeldung freuen wenn und wann wir mit euch rechnen dürfen.


Im Juni und Juli gibt es eine Reihe weiterer Veranstaltungen und Tanzmöglichkeiten rund um unseren geliebten Tango:
So veranstaltet der Kammermusikverein gleich 3 Konzerte mit Lesungen unter dem Titel Tango, Tapas, Texte aus Lateinamerika in der Esquina.

Am 17. Juli findet im Theatrium des Theater Erfurt eine Reise mit den Philharmonischen Cellisten und Héctor & Silvina nach Buenos Aires statt.

Und natürlich läuft auch unser herrliches Choreografie-Projekt weiter: balancieren. Wenn ihr neugierig seid kommt doch einfach mal vorbei, z.B. heute um 19:30 Uhr in der Esquina.

Wer das Tanzen auf dem Parkett der Esquina in entspannter Atmosphäre üben möchte, ist natürlich auch gerne gesehen in der Tango-Werkstatt, die wöchentlich am Donnerstag ab 17 Uhr stattfindet.

Nun wünschen wir euch ein schönes Pfingstwochenende und freuen uns auf euch zu unserem Geburtstag.

Liebe Grüße vom Team der Esquina del Tango

16. Esquina-Geburtstag
16. Mai 2022

balancieren – ein Tango und Tanzprojekt der Esquina del Tango

Wie schon im letzten Newsletter angekündigt, haben wir uns im Frühjahr für eine Projektförderung des Bundes (Dis Tanzen Neustart Kultur) beworben und nun tatsächlich den Zuschlag bekommen.

Deshalb können wir euch einladen, an einem ganz besonderen Tanz und Tango-Projekt teilzunehmen!

Wir möchten gemeinsam mit euch eine Choreographie entwickeln und euch so ermutigen, noch tiefer in den Tango einzutauchen. In seine Musik, seine Struktur, sein Vokabular und natürlich in eure eigene Kreativität.

Es wird von Mai bis November wöchentliche Übungsstunden geben, die hauptsächlich von Héctor und Silvina angeleitet werden. Jeden Monat werden wir zu einer unserer Proben die Türen für die Öffentlichkeit aufmachen, so dass ihr eure Freunde oder andere Interessierte einladen könnt, uns allen bei dem Gestaltungsprozess zuzuschauen.

Darüber hinaus wollen wir uns in kleineren Gruppen treffen und uns mit den verschiedenen Komponenten des Tangos intensiver auseinandersetzen: Musik, Geschichte, Kultur, Grammatik, künstlerischer Ausdruck, Wandel im Laufe der Jahrzehnte, interkultureller Austausch.

Das Projekt richtet sich nicht nur an erfahrene Tänzerinnen und Tänzer, denn wir werden uns auf die Stärken und Qualitäten jedes einzelnen Teilnehmers und jeder einzelnen Teilnehmerin konzentrieren. Und davon habt ihr alle viele!

Die Teilnahme an dem Projekt ist für unsere Schüler und Mitglieder des Club Argentina e.V. kostenlos.

Wir haben unsere Trainingszeiten bis Ende Juli schon festgelegt und es geht schon in dieser Woche los:

Samstag 21.05. 17:00

Freitag 27.05. 19:30

Freitag 03.06. 19:30

Samstag 11.06. 17:00

Freitag 17.06. 19:30

Sonntag 26.06. 14:15 erste öffentliche Probe

Samstag 02.07. 17:00

Freitag 08.07. 19:30

Samstag 16.07. 17:00

Sonntag 24.07. 14:15 öffentliche Probe

voraussichtlich werden wir im August eine Pause einlegen und dann im September wieder beginnen.

Die Anmeldung zu dem Projekt kann leider nur paarweise erfolgen!

Meldet euch bei uns mit einer kurzen Mail an kontakt@tango-erfurt.de , wenn ihr Interesse habt mitzumachen!

Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, unseren Tango und unsere Kreativität gemeinsam zu erleben!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Herzliche und sonnige Grüße von

Maike, Klaus, Silvina, Héctor und dem Team der Esquina del Tango

6. Mai 2022

….Herzliche Einladung zum Tanzen…..

ein Blick in den Kalender bestätigt: Wir möchten euch zur ersten normalen Milonga seit dem 07.03.2020 einladen!

In den letzten zwei Jahren ist mit uns allen ganz schön viel passiert und doch fühlt sich aus heutiger Sicht die Zeit gar nicht so lang an.

Am Samstag, dem 07.05.22 öffnet unsere Milonga ab 21 Uhr ihre Türen mit Musik von DJ Dirk aus Weimar.

Am Sonntag, dem 08.05.2022 startet unser Tango Cafe ab 16 Uhr, aus gegebenem Anlass unter dem Motto „Gold statt braun“, mit DJ Hector aus Erfurt.

Wir schließen uns damit einer Initiative von DIE VIELEN Erfurt, Kunsthaus Erfurt, Ständige Kulturvertretung Erfurt (SKV), Café Hilge und Galerie HAMMERSCHMIDT + GLADIGAU an.

Wer mehr zu der Aktion wissen möchte und sich informieren möchte welche Veranstaltungen am Sonntag in Erfurt noch stattfinden, kann sich unter folgendem Link informieren.

https://www.erfurt.de/ef/de/erleben/veranstaltungen/feste/135558.html

Am Freitag, dem 13.05.22 werden Héctor und Silvina im Rahmen der langen Nacht der Museen „finde die Sterne“auf dem Plateau des Petersberg tanzen (ca 19.45, 20:45 und 21:45)

https://www.nachtdermuseen.com/erfurt

….und sonst noch…

Die Tangowerkstatt lädt euch jeden Donnerstag von 17-19 Uhr ein, in ungezwungener Runde zu üben, euch auszutauschen, zu plaudern und zu tanzen.
Carsten, André und Marlen freuen sich auf euch.

Das nächste große Tangoevent wird zu unserem in den Sommer verschobenen Geburtstag vom 10.-12. Juni stattfinden – es werden besondere DJs für euch auflegen und wohl die eine oder andere Überraschung auf euch warten. Also streicht euch das Datum im Kalender an!

Unsere Kurse sind alle gut angelaufen, wir haben die Teilnehmerbeschränkungen in fast allen Kursen aufgehoben.
Wer es noch nicht so voll mag, kann sich bei folgenden Kursen anmelden:
* Montag 20:15 Anfänger mit Hector und Silvina
* Dienstag 18:15 Anfänger / Mittelstufe mit Hector und Silvina
* Mittwoch 18:15 Mittelstufe mit Silvina und Andre

In diesen drei Kursen werden wir eine Teilnehmerbegrenzung von max.9 Paaren beibehalten.

Bei aller Erleichterung, die uns das Frühjahr bringt, möchten wir euch dennoch darauf hinweisen, dass es uns allen gelegen sein sollte, einen freiwilligen Test vor den Kursen, der Werkstatt oder den Milongas zu machen.

Und zum Schluss eine schöne Überraschung für uns alle: wir haben eine Förderung über das Bundesförderprogramm Neustart Kultur erhalten und werden euch in den nächsten Wochen das Projekt “balancieren – ein Tanzprojekt der Esquina del Tango” vorstellen.

Heute sei nur gesagt: Ihr könnt euch auf einen tangoreichen Sommer einstellen…

Und jetzt erst einmal bis morgen auf der Piste,

wir freuen uns auf euch,

Maike, Klaus und das Team der Esquina del Tango