Mi Buenos Aires, querido!

nachdem wir ein bischen in Once einkaufen waren, suchen wir unser Viertel nach Postkarten ab, aber, hier gibt es keine keine tollen Postkarten fuer die Daheimgebliebenen. Die findet man wohl nur noch in den Touristenzentren.
Was wir aber finden ist eine tolle Confiteriacimg0134 auf der Av. Rivadavia in der wir zuschlagen und dann kurz vor einem Gewitter nachhause laufen.
Abends regnet es immer noch „Mi Buenos Aires, querido!“ weiterlesen

Liebe Freunde der Esquina

Es war ein wunderschöner Carnevalito und wir möchten uns dafür bei allen Larven* bedanken. Wir, also Maike, hatten es diesmal nichr mehr geschafft, die Esquina würdig vorzubereiten, dass fiel aber bei den vielen bizarr-schönen Gästen zu unserem Glück dann nicht sooo ins Gewicht. Bedanken möchen wir uns besonders bei Daniel (es war wirklich nicht die Maike, als Daniel verkleidet) für die Musikauswahl. Einige Fotos findet ihr in unserer Galerie. „Liebe Freunde der Esquina“ weiterlesen

Ankunft im Sommer

nach einem doch wie immer wieder herrlich chaotischen Aufbruch, einer frühmorgendlichen Fahrt durch Münchener Eiseskälte und einem seeeeehr langen Flug (dieses Mal KLM, wirklich zu empfehlen!!!!) werden wir in Ezeiza mit all unserem Gepäck abgeholt und landen sanft bei Amira im Sommer!!! „Ankunft im Sommer“ weiterlesen